Page 13

Bad_Muenstereifel_50_03

11 Besonders bedeutende historische Baulichkeiten Stiftskirche Kapelle Decke Tönnes ffffff fffffffff 4 Karmelitessenkloster (Marktstraße 15) 1769/70 errichtetes ehemaliges Karmelitessenkloster in 4-Flügelanlage mit profanierter Kirche (wird nicht mehr für kirchliche Zwecke genutzt). Im Gebäude sind jetzt die Grundschule und ein Teil der Stadtverwaltung untergebracht. ffffff fffffffff 4 Burg Arloff Ehemals wasserumwehrte, geschlossene Rechteckanlage mit drei Wirtschaftsgebäuden des 19. Jahrhunderts aus Fachwerk und einem massiven Wohnkomplex an der Westseite. Der Wohnkomplex besteht aus einem Turm (13. Jahrhundert), einem zweiflügeligen Haus und einem kleinen Binnenhof. ffffff fffffffff 4 Alte kath. Pfarrkirche Houverath Kleine dreischiffige Anlage (15. Jahrhundert) mit einschiffigem romanischem Kernbau aus dem 12. Jahr hundert.f fffffffff 4 Ehemaliger Prümer Hof, Iversheim Geschlossene, von Bruchsteinmauern eingefasste Rechteckanlage aus dem 18. Jahrhundert. Das an der Einfahrt gelegene Wohnhaus ist ein zweigeschossiges Traufenhaus aus unverputztem Bruchstein. ffffff fffffffff 4 Burg Kirspenich Südöstlich des Dorfes gelegene Wasserburg auf fünfeckigem Grundriss mit Hauptburg in der Südost- und Vorburg in der Südwestecke. Fünfstöckiger Wohnturm aus dem 13. Jahrhundert, an die West- und Südseite angebautes Wohnhaus aus dem 18. Jahrhundert. Die Vorburggebäude wurden im 19. und 20. Jahrhundert erneuert.


Bad_Muenstereifel_50_03
To see the actual publication please follow the link above